ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:56 Uhr

Hoyerswerda
Neues Konzept für Teschenmarkt

Hoyerswerda. Das bisherige Konzept des Hoyerswerdaer Teschenmarktes soll überarbeitet werden. Wie Citymanagerin Dorit Baumeister ankündigt, wird gemeinsam mit dem Veranstalter, der Lausitzhalle Hoyerswerda, unter anderem über eine Verlängerung der Laufzeit nachgedacht. Von Anja Hummel

Bisher fand der Weihnachtsmarkt in der Altstadt ausschließlich an einem Adventswochenende statt. Des Weiteren soll der Markt bis auf die Kirchstraße ausgedehnt werden. Bereits in diesem Jahr ist unabhängig vom Teschenmarkt eine „Weihnachts­lounge“ über vier Wochen im Freien im Fließhof geplant. Ähnlich wie beim Projekt „Boulevard Kirchstraße“ soll es in der Adventszeit einen Schaufensterwettbewerb und weitere Aktionen in Zusammenarbeit mit den Händlern geben, um das Bild der Altstadt zu verschönern. Langfristig wollen Citymanagement und Lausitzhalle an einem gemeinsamen Konzept für den Teschenmarkt arbeiten.