ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:18 Uhr

Lohsa
Neuer Schulleiter für Oberschule Lohsa

Hoyerswerda. Gesucht – und gefunden. Die Oberschule Lohsa bekommt einen Chef. An zwei anderen Schulen steht die Entscheidung dagegen noch aus. Von Sascha Klein

Die Schulleiter-Suche in Lohsa ist erfolgreich zu Ende gegangen: Tobias Walter besetzt ab sofort die vakante Leiter-Stelle in der Einheitsgemeinde. Wie das Kultusministerium in Dresden auf RUNDSCHAU-Nachfrage mitteilt, hat Walter seine Bestimmung erhalten und ist Nachfolger von Margit Hypko, die die Schule zuletzt zwölf Jahre lang geleitet hatte. Sie war Ende des vergangenen Schuljahrs nach 39 Berufsjahren in den Ruhestand gegangen. Noch keinen neuen Schulleiter gibt es in Lauta. Wie Dirk Reelfs, Sprecher des Kultusministeriums betont, wird die stellvertretende Oberschulleiterin Gabriele Mager die Geschäfte so lange führen, bis das Besetzungsverfahren abgeschlossen ist. Dort war Dietrich Matthes Ende Juni ausgeschieden, der die Schule seit 1990 geleitet hatte. Auch für den vakanten Posten des Schulleiters des BSZ „Konrad Zuse“ in Hoyerswerda gibt es zurzeit noch keinen Nachfolger. Laut Ministeriums-Sprecher Reelfs liegt der Besetzungsvorschlag im Kabinett, stehe also kurz vor dem Abschluss. Dem BSZ hatte Wolfgang Gössel zuletzt 28 Jahre als Schulleiter vorgestanden.