| 02:52 Uhr

Neuer Geflügelpest-Fall betrifft Kreis Bautzen

Bautzen. () Nachdem bei einer in Dresden-Striesen gefundenen Graugans Geflügelpest festgestellt worden ist, geht das Beobachtungsgebiet bis in den Kreis Bautzen hinein. Dies betrifft Radeberg sowie Teile von Arnsdorf, so die Kreisverwaltung. red/skl

Die Beobachtungsgebiete in Ottendorf-Okrilla und Laußnitz bleiben weiterhin bestehen. Im Kreis Görlitz ist ein neues Beobachtungsgebiet nahe der Talsperre Quitzdorf eingerichtet worden. Dort waren tote Schwäne gefunden worden.

landkreis-bautzen.de/

19830.html