| 02:43 Uhr

Neue Unterkünfte für Flüchtlinge entstehen

Bautzen. Ab Februar werden bis zu 300 Flüchtlinge im Hotel Husarenhof sowie im benachbarten Bürohaus in Bautzen untergebracht. Kurz vor Weihnachten sei der entsprechend Vertrag mit einer Laufzeit von vier Jahren geschlossen worden. red/sob

Die Betreibung der Flüchtlingsunterkunft übernimmt die Säurich-Sassenscheidt GbR, welche gleichzeitig auch Eigentümer der Gebäude ist.

Zudem entstehen mehrere Flüchtlingsunterkünfte in Leichtbauweise, wie das Landratsamt Bautzen mitteilt. Jeweils für fünf Jahre entstehen drei neue Unterkünfte in Pulsnitz (200 Plätze), Königsbrück (150 Plätze) und Radeberg (200 Plätze). Bisher hatte der Landkreis nur feste Gebäude als Unterkünfte für Flüchtlinge. Die Belegung erfolgt im April.

In einem ehemaligen Verwaltungsgebäude in Seitschen (Gemeinde Göda) könnten 100 Wohnheimplätze für Flüchtlinge entstehen. Derzeit laufen Abstimmungen mit dem Eigentümer und einem potenziellen Betreiber.