| 02:39 Uhr

Neue Rubrik für Missstände auf Bernsdorfer Website

Bernsdorf. Die Stadt Bernsdorf hat auf ihrer neu gestalteten Internet-Seite seit Kurzem eine Möglichkeit geschaffen, mit der Bürger die Verwaltung schnell und unkompliziert auf Missstände in der Stadt aufmerksam machen können. cw

Unter der Rubrik "Helfen Sie mit" gelangen Einwohner mit wenigen Klicks auf ein Formular und können dort zum Beispiel verschmutzte Fahrbahnen, Müllablagerungen im Wald, defekte Straßenbeleuchtungen und Verkehrszeichen, wilde Plakatierungen oder pflegebedürftige Grünanlagen melden.

"Die Bürger brauchen dafür nur auf einen vorgegebenen kritischen Sachverhalt klicken und dann dort die genauen Ortsangaben eintragen. Dann abschicken und die Mail landet direkt bei den zuständigen Mitarbeitern", erklärt Hauptamtsleiterin Gabriele Witschaß. Die Stadt Bernsdorf möchte so den schnellen Informationsfluss zwischen Bürgern und Rathaus befördern. Mit ihren Hinweisen sollen die Bernsdorfer mithelfen, "unsere Stadt attraktiv, lebenswert und sauber zu halten", heißt es auf der Website.