| 13:43 Uhr

Lohsa/Weißkollm
Neue Regattastrecke auf Dreiweiberner geplant

Lohsa. Von Anja Hummel

Auf dem Dreiweiberner See soll eine 750 Meter lange Regattastrecke entstehen, wie Bürgermeister Thomas Leberecht in der jüngsten Gemeinderatssitzung verkündet hat. Hinter dem Wunsch, der noch bewilligt werden muss, steckt der Wassersportverein „Am Blauen Wunder“. Dieser ist mit Kanurennsport und Drachenbooten am Dreiweiberner See zu Hause. Die anvisierte Regattastrecke soll für deutschlandweite Wettkämpfe genutzt werden und parallel zur Staatstraße S 108 verlaufen. „Somit wird es keine Beeinträchtigung der Badegäste an der Pyramide geben“, versichert Leberecht.