| 02:40 Uhr

Neue Einschränkungen auf den Straßen

Hoyerswerda. Ab dem heutigen Montag treten in Hoyerswerda eine Reihe neuer Straßensperrungen in Kraft. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, sind nun bis zum Freitag die Kolpingstraße und die Senftenberger Straße voll gesperrt. Catrin Würz

Grund ist die Verlegung eines Regenwasseranschlusses für die geplante Umgestaltung des Neumarktes. Der Verkehr wird über die Senftenberger Vorstadt und den B 96-Kreisverkehr umgeleitet. Die Sperrung des Neumarktes selbst ist dagegen aus verfahrenstechnischen Gründen noch mal um einige Tage verschoben worden. Der Neumarkt wird laut Rathaus-Pressestelle ab 16. Oktober gesperrt sein.

Weiterhin gibt es ab heute Einschränkungen an der Bautzener Allee. Zwischen Semmelweisstraße und Südstraße werden an vier Stellen Kanalbauarbeiten ausgeführt. Die Straße wird dafür halbseitig gesperrt, teils mit Baustellenampel. Es wird eine Umfahrung über die Dr.-Wilhelm-Külz-Straße und Südstraße empfohlen.