"

Der Bautzener Olaf Böhme sammelt seit vielen Jahren alles rund um die Rolling Stones, die vor 50 Jahren erstmals live in Deutschland spielten. So kamen nicht nur unzählige Poster, Schallplatten, Fotos, Pins, Tassen, Briefmarken, Plattencover aus verschiedenen Ländern und lebensgroße Pappaufsteller in seinen Besitz, sondern auch eine riesige Anzahl von originalen Zeitungs- und Zeitschriftenartikeln. Auf Letztere bezogen, zählt Böhmes Sammlung gar zu den Größten weltweit.

2010 richtete Olaf Böhme bereits ein kleines Museum in Putzkau unweit von Bischofswerda ein, jedoch: "Dieses platzte aus allen Nähten. Mit Unterstützung der Beteiligungs- und Betriebsgesellschaft Bautzen mbH, die das Parkhaus Centrum betreibt, haben wir in den dortigen Gewerberäumen ganz exklusive Ausstellungsräumlichkeiten geschaffen", sagt der Sammler. Auch echte Unikate sind im "Stones-Pavillon" zu entdecken. Dazu zählen ein Rolling-Stones-Spielautomat, Goldene Schallplatten und Kleidungsstücke der Bandmitglieder. Zur Einkaufsnacht "Romantica" besteht am heutigen Sonnabend, 7. November, von 16 bis 22 Uhr die Möglichkeit, das einzigartige kleine Museum zu besuchen. Danach sind Besichtigungen vorerst ausschließlich nach Vereinbarung über die Bautzener Tourist-Information, Telefon 03591 42016, möglich.