Dem Favoriten wurde ein 1:1 abgetrotzt mit enormer kämpferischer Leistung.
SpVgg Hoyerswerda - Bischofswerdaer FV 3:0. Gegen den Tabellenletzten nur eine Halbzeit mit dem nötigen Einsatz und Willen gespielt.

C-Junioren: HSV Einheit - SpVgg Hoyerswerda 7:5. Die Zuschauer konnten sich über zwölf schöne Tore freuen in einem würdigen Spitzenspiel.

D-Junioren: FV Gröditz 1911 - SpVgg Hoyerswerda 4:2. Ein verdienter Sieg für Gröditz. 1919 nur mit gelegentlichen Angriffen.

E-Junioren: Budissa Bautzen-SpVgg Hoyerswerda 1:2. Ein kompakter Gegner und miese Witterungsverhältnisse erschwerten diesen ersten Auswärtserfolg der Adler-Junioren. (fg)