ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:00 Uhr

RUNDSCHAU-Baby der Woche
Nach der Geburt ins eigene Haus

Die Eltern Yvonne Wittig und Ralf Milhardt aus Lauta mit Tochter Sophie (13) und Baby Paul Wittig.
Die Eltern Yvonne Wittig und Ralf Milhardt aus Lauta mit Tochter Sophie (13) und Baby Paul Wittig. FOTO: Arlt Martina
Lauta. Mit Baby Paul haben die Eltern die Familienplanung abgeschlossen.

Mit der Geburt von Paul ist für die Eltern Yvonne Wittig und Ralf Milhardt aus Lauta klar: Die Familienplanung ist abgeschlossen. Denn große Freude herrschte auch bei den Geschwistern Sophie (13) und Mario (10), als Brüderchen Paul das Licht der Welt im Seenland Klinikum Hoyerswerda erblickte. Fünf Tage eher als errechnet wurde der Benjamin der Familie am 19. Februar um 0.03 Uhr mit einem Gewicht von 3610 Gramm und einer Größe von 51 Zentimetern geboren. „Es ist der schönste Moment, im Geburtensaal den ersten Ton vom Baby zu hören“, sagt Papa Ralf. Der Vorname des Neuankömmlings wurde in der ganzen Familie beraten. Mit Paul wurde bald ein gemeinsamer Vorschlag gefunden. „Es ist doch später auch toll, wenn der kleine Bruder eine große Schwester und einen großen Bruder hat“, sagt der Papa.

Yvonne Wittig stammt aus Knappenrode, Ralf Milhard aus Reutlingen. Auf der gemeinsamen Arbeitsstelle in Hoyerswerda lernten sich die Krankenschwester (36) und der Arzthelfer(34) vor drei Jahren kennen. So sind auch die Arbeitskollegen bereits über die Ankunft von Paul bestens informiert.

Eine große Verschnaufpause für die Familie gibt es kaum. Denn sie kaufte in Lauta ein Haus, wo in diesen Tagen auch die Umzugskisten gepackt werden. Sind alle großen Ereignisse etwas geordnet, werden bei der Familie in Lauta Hauseinweihung und die Pullerparty zusammen gefeiert.

Sohn Mario spielt in der Freizeit im Fußballverein in Brieske und Tochter Sophie geht leidenschaftlich gern reiten in Hohenbocka. Ralf Milhardt startet gern einmal eine Motorradtour. Ansonsten wird die Freizeit der Familie wohl mit Haus, Hof und Garten in Lauta ausgefüllt sein.

Um eine gute Vor- und Nachsorge bei Yvonne Wittig kümmert sich in diesen Tagen Hebamme Simone Töppel-Pillokat. Nach einem Jahr Elternzeit wird Baby Paul die Kita-West in Lauta besuchen.