| 02:39 Uhr

Mückendisko Saalau will wieder durchstarten

Das für seine Bühnenshows bekannte Mütze Katze DJ Team aus Berlin haben die Mückendisko-Veranstalter nach Saalau geholt.
Das für seine Bühnenshows bekannte Mütze Katze DJ Team aus Berlin haben die Mückendisko-Veranstalter nach Saalau geholt. FOTO: Nils Krüger
Saalau. Die Katholische Landjugend Saalau organisiert nach eigenen Angaben seit 28 Jahren die Mückendisko in Saalau (Wittichenau). Die diesjährige Veranstaltung am Sonnabend, 1. red/dh

Juli, soll sich von vorherigen abheben, macht der Verein in einer Mitteilung neugierig.

In den ersten Jahren wurde aus der damaligen "Währungsunionsparty", bei der sowohl mit Ost- als auch mit D-Mark bezahlt werden konnte, eine Veranstaltung mit Künstlern der Region und einigen Hundert Gästen. Nach der Jahrtausendwende wuchs sie zu einem Highlight im Sommer an mit Bands aus ganz Deutschland und mehr als 5000 Besuchern.

"Seit etwa zwölf Jahren werden jedoch auch bei uns das Abwandern der Jugend in die Städte und zunehmende Konkurrenzveranstaltungen in den Gästezahlen sichtbar", so Richard Bulang von der KLJS. Die Zahlen stiegen wieder, nachdem 2010 von Livemusik auf DJ‘s umgestellt worden war.

"In diesem Jahr wollen wir versuchen an die Erfolge aus vergangenen Jahren anzuknüpfen und haben uns mit dem Mütze Katze DJ-Team ein echtes Schwergewicht aus dem Bereich 90er und 2000er Rave and Dance eingeladen", so Richard Bulang. "Die Jungs spielen deutschlandweit in ausverkauften Hallen mit über 10 000 Besuchern. Neben den jüngeren Leuten käme somit auch wieder die Generation zum Zuge, die schon vor 15 Jahren in Saalau feierte.

Außerdem sei am Aufbau gebastelt worden, damit es niemandem langweilig wird. Mit dem Motto "Pink wie ein Einhorn" wird an die Kostümierung der zwei DJ's angeknüpft.