(wml) Die Fahrer vom MC Lohsa hatten bei den Kart-Landesmeisterschaften die Nase vorn. Torsten Simon erkämpfte den ersten Platz in der Klasse Youngtimer Getriebe, Peter Pouva wurde Dritter. Julian Pieprz schied mit Defekt aus.