ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:28 Uhr

Polizeibericht
Moped-Fahrerin bei Crash schwer verletzt

FOTO: Frank Hilbert
Hoyerswerda. Eine 57-jährige Moped-Fahrerin hat sich bei einem Crash mit einem Pkw in der Hoyerswerdaer Südstraße am späten Donnerstagmorgen schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, befand sich eine 58-jährige VW-Fahrerin gerade beim Überholmanöver, als das Kleinkraftrad zur Straßenmitte zog, seitlich mit dem Auto kollidierte und stürzte.

Rettungskräfte brachten die Frau wenig später in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beträgt 1100 Euro.

(sey)