| 02:40 Uhr

Modische Zwiebel mit Mut zur Farbe

Der Lausitzer Morgen beginnt mit Bibbern. Drei Grad Celsius sind echt eine Herausforderung.

Da freut man sich auf die Mittagszeit: Nicht nur, dass die Sonne lacht, es wird dann 18 Grad warm.

Doch wie schafft man zwischen Winter und Sommer den bekleidungstechnischen Spagat? Mut zur Zwiebel lautet die Devise in diesen Tagen. Mehrere Lagen übereinander sind für Frau kein Problem. Finden sich doch in jedem Schrank voller Nichtsanzuziehen vielerlei Kombinationsmöglichkeiten. Die können entgegen dem Erscheinungsbild auf Hoyerswerdas Straßen - schwarze Leggings mit schwarzem Pullover - gern farbenfroh sein.

Passt doch auch viel besser zum Herbst, der übrigens am Freitag kalendarisch beginnt.