„Jugendliche, die vor der Berufswahl stehen, können sich dort über Ausbildungsberufe informieren“ , so Borrmann-Arndt. Vor Ort könne man einen Berufswahltest machen oder sich Tipps für die Bewerbung holen. Auch Berufsberater stünden für Auskünfte bereit.
Geöffnet ist die mobile Beratung Montag bis Mittwoch von 8 bis 16 Uhr, Donnerstag von 8 bis 18 Uhr und Freitag von 8 bis 13 Uhr. (red/mh)