ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 21:49 Uhr

Polizeibericht
Mit mehr als zwei Promille gegen Zaun

FOTO: Friso Gentsch / dpa
Bernsdorf. Völlig betrunken ist ein 34-Jähriger in der Nacht  zum Samstag mit seinem Pkw in einen Grundstückszaun in Bernsdorf gerauscht. Auf der Dresdener Straße kam er in einer Linkskurve mit seinem Opel von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Zaun.

Der Autofahrer blieb unverletzt. Ein von der Polizei angeordneter Alkoholtest ergab jedoch einen Wert von 2,14 Promille. Der Schaden an Zaun und Auto wird auf 6000 Euro geschätzt. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet, teilt die Polizei mit.

(cw)