Sie ist das Herzstück des Bernsdorfer Glasherstellers O-I-Germany: die rund fünf mal zehn Meter großen Schmelzwanne. In der werden Glasscherben sowie diverse Zusatzstoffe bei Temperaturen von bis zu 1550 Grad eingeschmolzen. Von...