ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:12 Uhr

Übrigens
Rentnerin erlebt Zweiten Frühling

FOTO: LR / Sebastian Schubert
Im hohen Alter von fast 90 Jahren fühlt sich eine Bekannte endlich wieder jung. Wie die Dame neulich erzählte, ist sie mutterseelenallein. Ihre einzige Tochter ist schon tot. Nachdem kürzlich ihr Gatte verstorben ist, fühlt sie sich dank Zukunftsängsten und Nichtbeachtung durch ihre Umwelt wieder wie ein Teenager. Von Rita Seyfert

Dieses Lebensgefühl hatte sie zuletzt in der Pubertät. Nun kommt sie aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. Weder während ihres Berufslebens noch in ihrer Ehe habe sie sich jemals so frei und ungebunden gefühlt. Auch ihre Mitmenschen behandeln die Rentnerin genauso wie damals als junge Frau. Die Leute nehmen sie nicht ernst und drehen ihr den Rücken zu. Inzwischen hat sie sich aber mit ihrer neuen Rolle angefreundet. So wie früher als Jugendliche hängt sie mit ihrer neuen Clique im Stadtpark rum, trägt inzwischen wieder pinkfarbene Miniröcke und startet mit Michael Jacksons „Moonwalk“ und einem Joint in den Tag - oder war es doch eine Kaugummi-Zigarette?