Eilmeldung

Radsport : Worrack rast erneut zum WM-Titel

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:44 Uhr

Übrigens
Konjunktur der Gedenktafeln

Catrin Würz
Catrin Würz FOTO: LR / Sebastian Schubert
In Hoyerswerda wird dieser Tage ganz schön viel geschraubt und gedübelt: Eine Gedenktafel nach der anderen wird an erinnerungsträchtigen Orten in der Jubiläumsstadt angebracht und öffentlichkeitswirksam enthüllt.

Eine Tafel für die „Brigade Feuerstein“ und Gundermann an ihrem einstigen Wirkungsort im Jugendklubhaus „Ossi“ und eine Tafel für das erste Wohnhaus in Hoyerswerdas Neustadt, wo im Juni 1957 der Grundstein gelegt wurde, sind schon in dieser Woche enthüllt worden. Nächste Woche geht der Reigen weiter: In der Lausitzhalle ehrt der Traditions- und Förderverein „Glückauf“ Schwarze Pumpe am Dienstag den verstorbenen einstigen Kombinats-Generaldirektor Dr. Herbert Richter als „Initiator der Lausitzhalle“ – mit der Enthüllung einer Ehrenplakette. Na ja, das haben Jubiläumsjahre wohl so an sich: dass Gedenktafeln einfach Konjunktur haben.