ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:26 Uhr

Übrigens
Ein Déjà-vu im Supermarkt

 Sascha Klein
Sascha Klein FOTO: LR / Sebastian Schubert
Hoyerswerda. Olaf steht im Supermarkt und träumt für ein paar Sekunden vor sich hin. Was sollte er nochmal kaufen? Ach ja, Klarspüler für die Geschirrspülmaschine. Hat ihm seine Doris so gesagt. Und was Doris sagt, das wird gemacht. Von Sascha Klein

Plötzlich sieht er drei Jugendliche auf sich zukommen – zwei Mädchen und einen Jungen. Die eine sagt: „Anton, pfui, lass das.“ Und die andere: „Nie kann der hören.“ Der Junge lacht nur und greift trotzdem beherzt nach der großen Tüte mit Kartoffelchips. Olaf denkt sich: Wenn der wüsste: Irgendwann wird aus Spaß wirklich mal Ernst. Aber dazu hat er noch gut 15 Jahre Zeit. Da wird Olaf wüst aus seinen Gedanken gerissen. „Olaf, was machst Du da so lange?“ Es ist Doris. Und die sagt zu einer Bekannten: „Nicht mal Klarspüler kann der holen.“