Der Weg führt die deutschen und sorbischen Reiter - wie seit Jahrhunderten - über Hoske, Kotten und Cunnewitz nach Ralbitz. Der Heimweg verläuft über Cunnewitz, Schönau, Sollschwitz und Saalau nach Wittichenau zurück.
Autofahrer müssen wegen der Prozession zwischen 8 und 9.15 Uhr sowie 18.30 und 20.30 Uhr besonders auf der S 95 zwischen Wittichenau und Dörgenhausen mit Einschränkungen rechnen. Die Straße ist in dieser Zeit halbseitig gesperrt, teilte die Stadtverwaltung Hoyerswerda mit. (ck)