ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:28 Uhr

Bremsenreiniger
Mann zündet Ofen mit Chemikalie an und verbrennt sich schwer

Lohsa. Beim Anfeuern eines Werkstattofens hat ein 55-Jähriger in Lohsa (Landkreis Bautzen) schwere Verbrennungen erlitten. dpa

Nach Angaben der Polizeidirektion Görlitz hatte der Mann am Dienstag eine explosive Chemikalie, sogenannten Bremsenreiniger, eingesetzt, um das Feuer zügiger zu Entfachen. Offenbar hatte er dabei Glutreste in dem Ofen übersehen, wodurch es zu einer Verpuffung kam. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht.