| 17:27 Uhr

Mann in Bernsdorf schwer verletzt

Bernsdorf. Am Sonntagabend gegen 20.30 Uhr ist es in Bernsdorf zu einer gefährlichen Körperverletzung gekommen. red/skl

Das Opfer ist schwer verletzt, teilt die Polizei mit. Zeugen hätten den Mann an der Hoyerswerdaer Straße gefunden. Zwei noch Unbekannte sollen in ein leer stehendes Bürogebäude eingedrungen sein. Offenbar wurden die beiden durch den 58-Jährigen gestört und griffen den Mann an, so die Polizei. Dabei soll einer der Täter auf den am Boden liegenden 58-Jährigen eingetreten haben. Bei den Tätern soll es sich um zwei dunkel gekleidete Personen handeln. Einer der beiden soll sehr kräftig gewesen sein, die zweite Person wird als etwas größer und schlanker beschrieben und trug eine Brille. Hinweise nimmt das Polizeirevier Kamenz unter Telefon: 035783 52-0 entgegen.