ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:21 Uhr

Polizeibericht
Mann entblößt sich vor einer Grundschule

Hoyerswerda. Am Dienstagnachmittag soll sich an der Johann-Gottfried-Herder-Straße in Hoyerswerda ein unbekannter Mann entblößt haben. Das berichten Zeugen. Wie die Polizei mitteilt, tat er dies vor spielenden Kindern im Bereich einer Grundschule. Die Kinder liefen daraufhin davon.

Am Dienstagnachmittag soll sich an der Johann-Gottfried-Herder-Straße in Hoyerswerda ein unbekannter Mann entblößt haben. Das berichten Zeugen. Wie die Polizei mitteilt, tat er dies vor spielenden Kindern im Bereich einer Grundschule. Die Kinder liefen daraufhin davon.

Der Mann soll anschließend in einem dunkelblauen Renault Kombi weggefahren sein. Bekleidet war er laut Zeugenaussagen mit einer dunklen Lederjacke und einer Jeans. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Unbekannten und seinem Fahrzeug. Zeugen sollten sich im Revier Hoyerswerda unter der Rufnummer 03571 4650 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle melden, damit der Mann gefunden wird.