ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:38 Uhr

Polizeibericht
Manipulierter Tachometer entlarvt

Hoyerswerda. Bei der Kontrolle eines 37-jährigen Kraftfahrers hat die Polizei am Donnerstag in Hoyerswerda einen manipulierten Fahrtenschreiber entlarvt. Er war laut Polizei technisch so verändert, dass er eine falsche Geschwindigkeit aufzeichnete, heißt es von der Görlitzer Polizeidirektion.

Das tatsächliche Tempo wurde um zehn Prozent geringer angezeigt. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt. Mit der Anzeige befasst sich nun die Landesdirektion Chemnitz.