ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:51 Uhr

Magere Wiednitzer Punkteausbeute gegen Spitzenreiter Krauschwitz

1. Bezirksliga. K. Pötschke

Wiednitz - Krauschwitz 2:13. Zum Rückspiel empfing der Vorletzte SG Wiednitz-Heide (3:17) den Tabellenführer Stahl Krauschwitz (20:0) als krasser Außenseiter. Trotz ordentlicher Leistungen gingen die Doppel mit 0:3 verloren. Danach mussten nicht nur die Ersatzleute Renko Seifert und David Quitter die Überlegenheit des Spitzenreiters akzeptieren. Lediglich Werner Noack und Michael Hottas errangen Punkte. Wiednitz musste sich, nach der 3:12-Auswärtsniederlage, zu Hause beim 2:13-Endstand mit einer noch geringeren Ausbeute zufriedengeben.

Wiednitz I mit: Pötschke, Hottas (1), Noack (1), Schwarz (1), Seifert, Quitter.