ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Märchenhaftes auf der Jakubzburg

Die Landesbühnen Sachsen gastieren am 30. Juli und am 13. August mit dem Musikmärchen "Die Sonne" auf der Jakubzburg Mortka.
Die Landesbühnen Sachsen gastieren am 30. Juli und am 13. August mit dem Musikmärchen "Die Sonne" auf der Jakubzburg Mortka. FOTO: Hagen König
Mortka. Am 30. Juli und 13. August stehen auf der Jakubzburg wieder die Jüngsten im Mittelpunkt. Märchenhaft und tierisch geht es zu, Mitmach-Gaukelei, Falknershow, Ponykutsche und Quizrallye sind zu erleben. red/br

Als Höhepunkt bringen die Landesbühnen Sachsen um 16 Uhr das Märchen "Die Sonne" auf die Freilichtbühne der Burg. Das letzte vertonte Stück des 2013 gestorbenen Musikers Reinhard Lakomy und seiner Frau Monika Erhardt erzählt vom tapferen Kampf kleiner Freunde gegen den Höllenfürsten und andere Bösewichte. Allein 25 Kinderdarsteller reisen dazu aus Radebeul an, um die Profis auf der Bühne zu unterstützen.

30. Juli: Tierisches Sommer- und Kinderfest von 10 bis 15.45 Uhr 13. August: Ballonfest für Kinder von 13 bis 15.45 Uhr 30. Juli / 13. August : Gastspiel der Landesbühnen Sachsen mit Lakomys "Die Sonne" um 16 Uhr Karten unter Telefon 035724 569216 oder per E-Mail an jakubzburg@gmail.com