| 02:41 Uhr

"LR vor Ort" morgen in Burgneudorf

Spreetal/Burgneudorf. In Spreetal geht es um die Zukunft: Seit finanzielle Zwänge die kleine Gemeinde in die Knie gezwungen und in eine hohe Verschuldung getrieben haben, liegt das Thema "Eingemeindung" offen auf dem Tisch. Nur ein Gebietszusammenschluss könnte der Ausweg aus dem Dilemma sein – darüber redet der Gemeinderat inzwischen ganz offen. Catrin Würz

Aber: Wer ist der richtige Partner für eine mögliche Fusion? Die große Stadt Hoyerswerda oder doch eher die ländlichen Nachbargemeinden Lohsa und Elsterheide? Und wie denken die Spreetaler über die Optionen, die über die Kreis- oder sogar Ländergrenzen reichen?

Die LAUSITZER RUNDSCHAU hat zu diesem Thema ein öffentliches Diskussionsforum "LR vor Ort" organisiert. Es findet am morgigen Dienstag, 19. September, ab 18.30 Uhr im Speisesaal der Grundschule Burgneudorf statt. Jeder ist zu diesem Gedankenaustausch willkommen.

RUNDSCHAU-Reporter Sascha Klein moderiert das Gespräch unter dem Thema "Wohin geht die Reise für Spreetal?" und begrüßt im Podium den Spreetaler Bürgermeister Manfred Heine, die Gemeinderäte Karin Weiß und Norbert Meyer - die jeweils unterschiedliche Optionen favorisieren - sowie die Geschäftsführerin Petra Lehmann der ASG Spremberg als Wirtschaftsfördergesellschaft für die Gemeinde.