ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:41 Uhr

Lohsa
Lohsaer erradeln sich zehnten Platz

Lohsa. Weil sie fleißig geradelt sind, bekommen die Lohsaer Geld für einen Abenteuerspielplatz.

Unter dem Motto „15 Jahre mit Herz und Energie für den guten Zweck“ hat sich Lohsa beim Städtewettbewerb von EnviaM und Mitgas vorerst den zehnten Platz gesichert. 144 Teilnehmer legten laut Envia auf einem Kinder- und einem Erwachsenenrad 264,82 Kilometer zurück. Die 79 Kinder schafften dabei 118,98 Kilometer.

 Wie weiter informiert wird, kann sich der Krabat Dorfclub und Heimatverein Groß Särchen auf mindestens vier Euro pro Kilometer und 400 Euro für die achttägige Jubiläumsaktion im Vorfeld des Wettbewerbs freuen. Bürgermeister Thomas Leberecht hatte dabei auf einem E-Bike 100 Kilometer erradelt.

Mit dem Geld wird die Errichtung eines Sitzpavillons am Abenteuerspielplatz im Ortsteil Groß Särchen unterstützt. Mit Abschluss des Wettbewerbs am 3. Oktober stehen dann endgültig die Platzierungen und Gewinnsummen fest.

(red/dh)