ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:13 Uhr

Polizeibericht
Litschen: Feuerwehr löscht Hühnerstall

Litschen. Mit zehn Fahrzeugen sind freiwillige Feuerwehren in Litschen engerückt, um einen brennenden Hühnerstall zu löschen. Von Sascha Klein

Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Montagabend in Litschen ein Hühnerstall in Flammen aufgegangen. Die freiwilligen Wehren von Litschen, Lohsa, Friedersdorf, Steinitz und Driewitz sowie die Berufsfeuerwehr Hoyerswerda rückten mit insgesamt zehn Fahrzeugen an und löschten das Am Dorfanger befindliche Gebäude, teilt die Polizeidirektion Görlitz am Dienstag mit. Tiere oder Personen kamen nicht zu Schaden, jedoch verbrannten auf dem Dachboden des Stalles gelagertes Stroh und Getreide, heißt es. Ein Brandursachenermittler nahm nach Polizeiangaben am Dienstag seine Arbeit auf. Mit den Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung befasst sich die Kriminalpolizei. Der durch das Feuer entstandene Sachschaden belief sich auf etwa 10 000 Euro.