| 02:45 Uhr

Linke diskutiert über Folgen von Pegida

Hoyerswerda. Um "Pegida und die Folgen" dreht sich ein Diskussionsabend am Mittwoch, 22. April, im Bürgerbüro der Bundestagsabgeordneten Caren Lay (Die Linke) in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße 4. red/js

Ab 18 Uhr werden Caren Lay und der Sozialwissenschaftler Dr. Simon Teune vom Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung der Frage nachgehen, wofür Pegida mit seinen lokalen Ablegern wie in Hoyerswerda (Hoygida) steht, welche Gründe es für diese Form des Protestes gibt, welche Folgen es hat und wie man damit umgeht.