| 02:39 Uhr

Linke diskutieren zum Ärztemangel

Hoyerswerda. Ärztemangel und Pflegenotstand – was sind die Ursachen? Diesem Thema widmet sich am heutigen Freitag, 24. März, ein Polit-Talk beim Ortsverband Die Linke in Hoyerswerda. red/cw

Ab 17 Uhr will die Spremberger Bundestagsabgeordnete Birgit Wöllert im Bürgerbüro der Linken an der Bonhoefferstraße 4 mit Bürgern ins Gespräch kommen. Die Linken-Politikerin beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Gesundheitspolitik. Sie spricht zu den Entwicklungen und Bedingungen im Gesundheitssystem, die zu Hausarztnotstand und Personalmangel in Krankenhäusern und Pflegeheimen geführt haben und was dagegen getan werden muss.