| 02:51 Uhr

Liebe und Intrigen

Zeißig. Am Samstag, 23. September, 18 Uhr (Einlass 17 Uhr) lädt der Kulturverein Zeißig e.V. zum zweiten Mal zur Open-Air-Aufführung der Komödie "Das Spiel um Jupiter" in den Zeißighof ein. I pm/sn

nszeniert von den Laiendarstellern des Zeißiger Hoftheaters unter der Regie von Anett Sarodnik geht es dabei um Liebe und Intrigen auf einem Bauernhof. Erzählt wird eine Geschichte, die sich so ähnlich auch in Zeißig hätte zutragen können. Für die Akteure ein gewichtiger Grund, genau dieses Stück auszuwählen, bei dem es um das Schicksal eines Zuchtbullen geht, aber auch um die Frage wie man einen Jungbauern endlich unter die Haube bekommt. Genügend Stoff für Missverständnisse und Verwechslungen. Lassen Sie sich überraschen vom Ausgang der Geschichte und von den schauspielerischen Talenten des Zeißiger Hoftheaters.

Restkarten an der Abendkasse.