ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:34 Uhr

LHV unterliegt Neudorf Döbeln

Männer-Oberligist LHV Hoyerswerda hat gestern nachmittag das Spitzenspiel bei der HSG Neudorf Döbeln klar mit 26:35 verloren. Nachdem die Mannschaft bereits zur Pause mit 10:15 zurücklag kam, sie zwar noch einmal auf 16:17 heran, brach danach aber fast völlig ein. (no)

Bester Schütze auf Seiten der Gäste war Nick Widera mit sechs Treffern. Der LHV hat den zweiten Tabellenplatz bereits sicher und empfängt am Sonntag um 16 Uhr zum letzten Saisonspiel den Zwönitzer HSV.