30 Uhr), die E-Jugend ist beim Radeberger SV gefragt (14.15 Uhr).
Auf das gewohnte Umfeld und die Unterstützung der Fans verzichten muss auch die zweite Männervertretung des LHV. Am Sonnabend geht es nach Riesa, wo ab 16 Uhr der Sportclub auf die Hoyerswerdaer Reserve wartet. (sw)