ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:03 Uhr

LHV kassiert Niederlage

Dem LHV Hoyerswerda ist gestern Abend kein erfolgreicher Start ins Jahr 2005 gelungen. Die Lausitzer Handballer unterlagen bei der HSG Neudorf Döbeln mit 31:27 (14:14). Dabei hatten die Schützlinge des neuen Trainers Jaczek Ka lisz die Partie lange Zeit offen gestaltet.

Am Ende versagten jedoch erneut einigen Spielern die Nerven. So konnte der LHV seinen 2004 begonnenen Erfolgskurs nicht fortsetzen.
Die Hoyerswerdaer Handballer hätten dringend einen Sieg gebraucht, um weiter aussichtsreich im Rennen um den Aufstieg in die Regionalliga zu bleiben. (gs)