| 02:43 Uhr

Letzte Führung durch Ausstellung

Bautzen. Zu Finissage und letzter Führung durch die Sonderausstellung "Wotmolowane – Mit Licht gemalt” lädt das Sorbische Museum in die Ortenburg ein. Am Sonntag, 5.

März, ab 15 Uhr spricht Kurator Jürgen Matschie über außergewöhnliche Bilder und besondere Persönlichkeiten, teilt Monika Oschika mit. Die erfolgreiche Ausstellung mit elf Veranstaltungen besuchten mehr als 2300 Gäste. Etwa 250 historische Motive zeugen von den ersten 80 Jahren der Fotografie im sorbischen Kontext. Einige der ältesten Fotografien sorbischer Persönlichkeiten aus den 1850er-Jahren schmücken die Ausstellung. Auch historische Kameratechnik und ein nachgebildetes Atelier führen den Besucher zurück in jene Zeit. Im Zusammenhang mit der Ausstellung ist auch das Buch mit Fotografien und Bildbeschreibungen im Domowina-Verlag erschienen.