| 18:51 Uhr

Hoyerswerda
Lesung: Neues Meisterwerk zu Luther

Hoyerswerda. Ein Roman über Luther, aus der Sicht seines Knechts auf der Wartburg geschrieben, wird am Donnerstagabend in Hoyerswerda vorgestellt.

(red/ahu) Ein eindrückliches Luther-Porträt wird am Donnerstag, 22. März, um 17 Uhr im Schloss Hoyerswerda vorgestellt. Das teilt Kunstvereinsvorsitzender Martin Schmidt mit. Uwe Jordan wird den Roman „Evangelio“ des Autors Feridun Zaimoglu präsentieren. In dem Roman berichtet Luthers streng katholischer Knecht Burkhard vom Leben auf der Wartburg. Damit schafft der Autor Distanz zum Geschehen und regt eigenes Nachdenken an. Diesem Anliegen folgt Uwe Jordan bei seiner Lesung. Gemeinsam kann die Zeit geistigen Umbruchs reflektiert werden. Dazu lädt der Hoyerswerdaer Kunstverein alle Literaturfreunde herzlich ein.

(red/ahu)