ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:05 Uhr

Leippe-Torno
Leippe-Torno investiert noch mal am Jahresende

Leippe-Torno. Für drei Vorhaben hat der Ortschaftsrat Leippe-Torno jetzt Mittel aus seinem Budget freigegeben. Von Anja Guhlan

Der Ortschaftsrat Leippe-Torno hat beschlossen, die noch zur Verfügung stehenden Ortschaftsratsmittel in Höhe von rund 660 Euro auf drei Posten zu verteilen. So soll als Erstes eine LED-Weihnachtsbeleuchtung für die Orte im Wert von 350 Euro angeschafft werden. 150 Euro sollen für die Arbeit der Ehrenamtlichen in den Orten verwendet werden. Weitere 150 Euro soll die Nabu-Ortsgruppe in Leippe erhalten. Ortsvorsteher Karl-Heinz Löffler (Bürgerbewegung) will zudem bei der Kämmerin der Stadt anfragen, ob Wege möglich seien, die Reste der unverbrauchten Ortsschaftsratsmittel mit ins nächste Jahr zu nehmen. „Wir könnten in diesem Falle mit etwas Angespartem durchaus größere Projekte finanzieren“, so die Begründung des Ortsvorstehers.