Über 30 Händler aus Lauta, der Elsterheide, Bernsdorf, Dresden, Bautzen und Senftenberg boten Waren feil - von Ersatzteilen verschiedener Zweiräder und Kraftfahrzeuge bis hin zu alten Lampen und Schränken.
Außerdem gab es Ausstellungen historischer Landwirtschaftstechnik, Motorräder und Fernseher aus früherer Zeit. Für die 27 Mitglieder, die momentan dem Verein "Historische Technik Lauta” angehören, war dieser Trödelmarkt die letzte Veranstaltung in diesem Jahr.
Erst am 1. Mai werden traditionell wieder die Motoren der Oldtimer angelassen. Mit einer Tour in den Frühling beginnt dann die Saison 2008 der Lautaer Oldtimerfans. (no)