ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:50 Uhr

Polizeibericht
Lauta: Flucht mit Cannabis missglückt

Lauta. Ein Mann läuft panisch davon, als er einen Streifenwagen erblickt. Jetzt hat er eine Anzeige. Von Rita Seyfert

Ein flüchtender Mann mit 25 Gramm Cannabis in der Tasche ist am frühen Mittwochabend von der Polizei in Lauta gestellt worden. Wie die Polizeidirektion Görlitz bestätigte, suchte ein 37-Jähriger beim Anblick eines Streifenwagens in der Straße der Freundschaft/Ecke Weststraße plötzlich das Weite. Der Mann war den Polizisten bekannt. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf. Der Flüchtende versuchte jedoch mit allen Mitteln, sich der Ergreifung zu entziehen und schleuderte seinen Verfolgern ein Fahrrad entgegen. Erst nach dem Einsatz von Pfefferspray konnten die Ordnungshüter den Verdächtigen stellen. Bei seiner Durchsuchung fanden die Streifenbeamten eine Plastikdose mit etwa 25 Gramm Marihuana. Eine Besitzerlaubnis hatte der Mann allerdings nicht dabei, sagt die Polizei.