| 02:40 Uhr

Lauta: Drei Bieter für Kinderwochenheim

Lauta. Nachdemdie Bewerberfrist für die dritte öffentliche Ausschreibung des Grundstücksverkaufs des alten Kinderwochenheims in der Krankenhausstraße endete, haben nun drei Bieter ihre Kaufangebote bei der Stadt abgegeben. Darüber informierte Bürgermeister Frank Lehmann auf RUNDSCHAU-Nachfrage. ang1

Momentan sind alle Bieter aufgefordert worden, restlich benötigte Unterlagen einzureichen. Einer der Bieter ist der einheimische Investor Martin Geyer, der an dem Standort ein Hundezentrum namens "Dogwerk" errichten möchte. Er hatte bereits sein Konzept vor dem Stadtrat vorstellen können. Inzwischen gibt es für das Vorhaben sowohl eine Pro- als auch eine Contra-Petition aus der Bürgerschaft. Über die anderen beiden Bieter wollte sich Lehmann noch nicht äußern.