ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:57 Uhr

Lauta Dorf
Lauta Dorf bekommt neuen Spielplatz

So sieht der Spielplatz in Lauta Dorf, hinter der Feuerwehr, derzeit noch aus. Ab Mitte Oktober wird das städtische Areal jedoch umgestaltet.
So sieht der Spielplatz in Lauta Dorf, hinter der Feuerwehr, derzeit noch aus. Ab Mitte Oktober wird das städtische Areal jedoch umgestaltet. FOTO: LR / Sascha Klein
Lauta Dorf. Die Bauarbeiten sollen Mitte Oktober losgehen. Die Lautaer Stadtverwaltung profitiert von Fördermitteln und einer Spende. Von Sascha Klein

Der Spielplatz in Lauta Dorf liegt für Ortsunkundige etwas versteckt – ist aber doch recht leicht zu finden. Direkt hinter dem Feuerwehrdepot in der Ortsmitte liegt ein kleiner Bereich, eingefasst von einer großen Hecke: Dort können Eltern mit ihren Kindern spielen. Bis jetzt stehen dort zwei neuere und einige alte Spielgeräte.

Das Areal ist in die Jahre gekommen – das ist auch dem Heimatklub nicht verborgen geblieben, der den Vereinsraum direkt angrenzend nutzt. Gemeinsam mit der Stadt Lauta hat er nach einer Lösung gesucht, den Spielplatz aufzupeppen. Denn: In den vergangenen Jahren sind doch einige Kinder im Dorf dazugekommen. Zudem kommen vor allem in den Sommermonaten Tag für Tag viele Familien per Fahrrad durch das Dorf. Das heißt: Es lohnt sich, etwas für Kinder und Eltern zu tun.

Der neue Spielplatz wird knapp 22 000 Euro kosten. Es wird unter anderem einen Kletterturm und ein Bodentrampolin geben – insgesamt vier neue Geräte. Finanziert wird dieses Projekt zum großen Teil über Fördermittel aus dem Leader-Programm – insgesamt fast 17 700 Euro. 4000 Euro hat der Heimatklub Lauta Dorf als Eigenmittel selbst beigesteuert – teils durch eine Spendenaktion. Die Verwaltung hat den städtischen Eigenanteil dann vervollständigt.

In knapp eineinhalb Wochen geht nun der Bau los. Ab dem 10. Oktober wird der alte Spielplatz zunächst gesperrt und dann abgebaut, heißt es seitens der Stadtverwaltung. Die vorhandene Rutsche hat später keinen Platz mehr und wird auf den Spielplatz im Stadtpark Lauta umgesetzt. Ab dem 15. Oktober sollen die neuen Geräte gemeinsam mit den zwei verbleibenden Spielgeräten, einem Kletterhaus und einer Wippe, aufgestellt werden. Die Wippe ist im vergangenen Jahr durch die Initiative des Heimatklubs bei der Fanta Spielplatz-Initiative hervorgegangen. Damals hatte der Verein beim bundesweiten Wettbewerb den 26. Platz geholt und 1250 Euro gewonnen. Die Stadtverwaltung Lauta geht davon aus, dass der neue Spielplatz in Lauta Dorf rund um den 20. Oktober eingeweiht werden kann.