Oktober, um 19 Uhr im Schloss Hoyerswerda begrüßen der Hoyerswerdaer Kunstverein und das Bildungswerk für Kommunalpolitik daher Sven Tietze, den Geschäftsführer der Lausitzhallen GmbH, und sein Team. Zu den Aufgaben der Lausitzhallen-Gesellschaft gehören seit 2011 - außer den originären Kulturveranstaltungen - die Stadt- und Lausitzer Seenland-Tourismus-Information, die Lausitzer Seenland Messe, die Organisation des Stadtfests und des Weihnachtsmarkts in Hoyerswerda. Dieses neue Konzept mit seinen Chancen, Aufgaben und Möglichkeiten wird vorgestellt, die Pläne für das nächste Jahr sowie Wünsche, Hinweise und Kritiken diskutiert. Dabei werden die Fragen zu beantworten sein, was Kultur und Tourismus verbindet, was sie gemeinsam für ein besseres Stadtmarketing leisten können, wie diese Aufgaben von der Leitung der Lausitzhalle GmbH bewältigt, welche neuen Wege gegangen werden sollen.