ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:22 Uhr

Hoyerswerda
Lausitzhalle holt den MDR zum Stadtfest im September

Hoyerswerda. Jump-Arena könnte Stars nach Hoyerswerda bringen. Von Sascha Klein

Es kommt weiter Bewegung in die Planungen für das Jubiläums-Stadtfest im September in der Hoyerswerdaer Neustadt. Wie Lausitzhallen-Chef Dirk Rolka gegenüber der RUNDSCHAU bestätigt, kommt zum langen Stadtfest-Wochenende die MDR Jump-Arena nach Hoyerswerda. „Wir werden gemeinsam mit dem MDR in dieses Wochenende ziehen“, sagt Rolka.

Die MDR Jump-Arena zu bekommen, sei für Hoyerswerda ein großer Erfolg. Diese Aktion gebe es pro Jahr nur vier- bis fünf Mal, so Rolka weiter. Im vorigen Jahr war die Jump-Arena unter anderem beim Laternenfest in Halle zu Gast und zog nach MDR-Angaben mehr als 10 000 Besucher an. Dort traten unter anderem Clueso und Michael Patrick Kelly auf.

Welche Künstler nach Hoyerswerda kommen, ist noch nicht entschieden. Dirk Rolka will im Moment vor allem eines nicht: mit Namen spekulieren. „Wir bleiben weiterhin seriös und stimmen uns mit dem MDR ab.“ Soweit will sich Dirk Rolka allerdings schon aus dem Fenster lehnen: „Wir werden zum Stadtfest ein gutes Programm mit guten Künstlern haben.“ Laut Festprogramm ist eine Stadtfest-Eröffnung mit Live-Acts für den Donnerstag, 6. September, ab 18 Uhr vor der Lausitzhalle geplant. Das Stadtfest an sich findet vom 7. bis 9. September rund um den Lausitzer Platz statt.