Die Wasserstände im Lausitzer Seenland steigen. Dank reichhaltiger Niederschläge und mehrerer Schneeschmelzen konnten in den ersten fünf Wochen dieses Jahres bereits rund 13,8 Millionen Kubikmeter überschüssiges Wasser in die Bergbaufolgeseen eingeleitet werden. Das Nass stammt aus mehreren Fl...