Idyllisch liegt der kleine Riegeler Friedhof mit seiner Trauerhalle am Ortsrand. Der Glockenturm stammt aus dem Jahr 1895, die eigentliche Halle wurde erst nach dem Zweiten Weltkrieg im Rahmen des Nationalen Aufbauwerkes (NAW) errichtet. Keinen Kilometer Luftlinie entfernt befindet sich der Scheibe-See.
Die Gemeinden Lohsa und Spreetal sowie die Stadt Hoyerswerda wollen das Gewässer gemeinsam entwickeln, heißt es aus den drei Rathäusern. Klar,...