Das Lausitzer Seenland kommt auf sächsischer Seite nur schleppend und mit halber Kraft von der Stelle. „Der Motor zur Entwicklung unserer Region ist in Dresden nicht auf volle Kraft angestellt“, das haben Vertreter von Zweckverband, Anliegerkommunen und Politik jetzt bei einem Treffen in Groß ...