Rund 3000 Hektar Wald wachsen innerhalb des Naturschutzgroßprojektes Lausitzer Seenland. Insgesamt umfasst das Kerngebiet zwischen Lauta und Spreetal eine Fläche von knapp 5900 Hektar. Die Lausitzer Seenland gGmbH bewirtschaftet aktuell etwa 70 Prozent der eigenen 700 Hektar Wald und Forst im Kern...