Was ist eigentlich der Koschendamm? Das fragen sich nicht nur viele Touristen, sondern auch mancher Lausitzer. Denn mit dem Ort Koschen hat der Damm nur bedingt zu tun. Eher mit dem Tagebau Koschen. Schließlich handelt es sich um eine künstlich geschüttete Landbrücke zwischen den beiden ehemaligen Tagebauen Koschen im Westen und Scado im Osten.
Durchschnitten wird der Koschendamm durch den im Herbst 2019 freigegebenen Barbarakanal, der den Ge...